1. August 2017

Was hat Boden mit Klima zu tun?

Lebendige Böden sind mächtige CO2-Speicher. Böden, die agro-industriell bewirtschaftet werden, sterben hingegen nach und nach ab und verlieren diese Eigenschaft. Sie stoßen nach einer gewissen Zeit sogar CO2 aus und werden zu CO2-Quellen.
1. Juli 2017
Terra Preta wird hergestellt

Was ist Terra Preta?

“Terra Preta” ist portugiesisch und heißt “schwarze Erde”. Um sie von der natürlich gewachsenen Schwarzerde zu unterscheiden, die auch in unseren Regionen vorzufinden ist, wird sie auch “die schwarze Erde aus dem Regenwald” genannt. Diese Erde ist menschengemacht, bzw.eine Gemeinschaftsproduktion von Mensch und Natur. Forscher fanden sie im Amazonasgebiet und schlossen auf eine frühe Besiedlung dieser Gegend durch hochentwickelte Zivilisationen, die es verstanden, im Einklang mit der Natur zu leben. (Mayas, Inkas, Azteken)
1. Juni 2017
Rohbau der ersten Miete

Der Anfang eines erdigen Experimentes

Zunächst haben wir einen Plan entwickelt, wo auf dem Grundstück die Terra-Preta-Mieten angelegt werden können, wie breit die Wege dazwischen sein müssen, damit wir gut mit den Schubkarren durch kommen und mit dem ganzen Material hantieren können. In der Miete schichten wir die unterschiedlichen Biomassen auf, aus denen unsere kostbare Erde entstehen soll.
1. August 2017

Was hat Boden mit Klima zu tun?

Lebendige Böden sind mächtige CO2-Speicher. Böden, die agro-industriell bewirtschaftet werden, sterben hingegen nach und nach ab und verlieren diese Eigenschaft. Sie stoßen nach einer gewissen Zeit sogar CO2 aus und werden zu CO2-Quellen.
1. Juli 2017
Terra Preta wird hergestellt

Was ist Terra Preta?

“Terra Preta” ist portugiesisch und heißt “schwarze Erde”. Um sie von der natürlich gewachsenen Schwarzerde zu unterscheiden, die auch in unseren Regionen vorzufinden ist, wird sie auch “die schwarze Erde aus dem Regenwald” genannt. Diese Erde ist menschengemacht, bzw.eine Gemeinschaftsproduktion von Mensch und Natur. Forscher fanden sie im Amazonasgebiet und schlossen auf eine frühe Besiedlung dieser Gegend durch hochentwickelte Zivilisationen, die es verstanden, im Einklang mit der Natur zu leben. (Mayas, Inkas, Azteken)
1. Juni 2017
Rohbau der ersten Miete

Der Anfang eines erdigen Experimentes

Zunächst haben wir einen Plan entwickelt, wo auf dem Grundstück die Terra-Preta-Mieten angelegt werden können, wie breit die Wege dazwischen sein müssen, damit wir gut mit den Schubkarren durch kommen und mit dem ganzen Material hantieren können. In der Miete schichten wir die unterschiedlichen Biomassen auf, aus denen unsere kostbare Erde entstehen soll.